page-header
Stefan Haider wird das erste Bibel-Pub-Quiz auf Zoom präsentieren
Anzeige
<p>Aufgrund des Corona-Virus wurde die 16. „Lange Nacht der Kirchen“ am 5. Juni 2020 abgesagt, an der auch das Bibelzentrum am MuseumsQuartier in Wien teilgenommen hätte. Statt des umfangreichen Programms vor Ort wird die Bibel online erfahrbar gemacht. Bei einem virtuellen Bibel-Pub-Quiz werden via Videokonferenz auf der Plattform Zoom 15 Fragen zu Bibel, Religion und Popkultur gestellt. Teilnehmende, die per Video live zugeschaltet sind, beantworten diese in Teams oder alleine. Wie bei einem Pub-Quiz üblich, kann für die gesellige Stimmung ein Krügerl Bier, ein Glas Wein oder ein sonstiges Getränk getrunken werden.

Das aus Pubs bekannte Format wird in den kirchlichen Bereich getragen und ermöglicht, die Bibel auf neue Weise erfahren zu können. „Ich finde die Idee mit dem Pub-Quiz großartig, innovativ und auch ein Stück weit humorvoll. All das braucht es in dieser Zeit. Auf diese Weise Menschen einen Zugang zur Bibel zu eröffnen, entspricht ganz und gar dem Auftrag der Bibelgesellschaft“, so Jutta Henner, Leiterin des Bibelzentrums, welches eine Einrichtung der Österreichischen Bibelgesellschaft ist.

Jeder kann teilnehmen

Am Quiz können alle teilnehmen, die sich für die Bibel interessieren. Eingeladen sind aber auch gezielt jene, die sich kaum mit religiösen Themen beschäftigen. „Es sind Fragen für alle dabei, der Spaß am Tüfteln steht im Vordergrund“, erklärt Stefan Haider, evangelischer Theologe, Mitarbeiter im Bibelzentrum und Organisator der Veranstaltung. Er wird das Pub-Quiz vom Bibelzentrum aus leiten und die Fragen stellen. „Nachdem die Lange Nacht der Kirchen dieses Jahr aussetzt, wollen wir es uns nicht nehmen lassen, für ein wenig Gemeinschaft, Spaß und Kultur zu sorgen“, so Haider weiter. Ziel des Pub-Quiz ist es, gemeinschaftlich möglichst alle Fragen richtig zu beantworten.

Anmeldung erforderlich

Für die kostenlose Teilnahme am Pub-Quiz ist eine Anmeldung unter www.bibelzentrum.at/pub-quiz erforderlich. Sowohl Teams als auch Einzelpersonen können sich via Video an der Online-Veranstaltung beteiligen.

Über das Bibelzentrum

Menschen verschiedener Altersgruppen zu einer Begegnung mit der Bibel einzuladen, ist das zentrale Anliegen des Bibelzentrums am MuseumsQuartier, einer Einrichtung der Österreichischen Bibelgesellschaft. Die historische Bibliothek des Bibelzentrums mit Bibelausgaben aus fünf Jahrhunderten in etwa 500 Sprachen ist das Herzstück der Dauerausstellung, dazu kommen wechselnde Sonderausstellungen. Schulklassen und Gemeindegruppen besuchen Workshops, Seminare und Veranstaltungen. Im Bibel-Shop sind Bibeln in über 100 Sprachen sowie alle deutschsprachigen Bibelausgaben erhältlich.