IM Österreich – 26.03.2017

Scroll to top

Top

Hansjörg Kopp: Die Welt mit den Augen Gottes sehen

Der mit rund 330.000 Mitgliedern in 2.200 Ortsvereinen größte christliche Jugendverband Deutschlands, der CVJM-Gesamtverband mit Sitz in Kassel, hat einen neuen Generalsekretär: den 44-jährigen württembergischen Pfarrer Hansjörg Kopp (Esslingen). Er wurde am 25. März in einem Festgottesdienst in Kassel vom EKD-Ratsvorsitzenden, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (München), in sein neues Amt eingeführt. Bedford-Strohm würdigte die Arbeit des CVJM. Er biete nicht nur Freizeitaktivitäten, sondern auch Orientierung und Leben im Glauben: „Unsere Gesellschaft braucht solche Orte dringender denn je.“ Wichtig dafür seien Menschen, die Jugendliche „durch ihr Vorbild inspirieren und begeistern vermögen“. Zugleich machte der Ratsvorsitzende deutlich, dass der Erfolg der Arbeit nicht vom Können der Mitarbeiter abhänge, sondern vom Segen Gottes.

Wer eine Jungschar leiten kann, kann auch ein Ministerium führen

In seiner Antrittspredigt rief Kopp die 60.000 ehrenamtlichen und 840 hauptamtlichen Mitarbeiter im CVJM dazu auf, „herauszutreten aus den CVJM-Häusern – hin zu den Menschen“. Es gelte, die Welt mit den Augen Gottes zu sehen, sich für andere zu engagieren und sie zum Glauben an Jesus Christus einzuladen. Gott und die Welt zu lieben, „da schlägt das Herz des CVJM“, so Kopp. Der Verband wolle sich einmischen: „Nichts braucht die Gesellschaft mehr, als dass junge Menschen in die Verantwortung genommen werden und dass sie selber später Verantwortung übernehmen.“ Er zitierte einen baden-württembergischen Staatssekretär, der ihm gesagt habe: „Wer eine Jungschar leiten kann, kann auch ein Ministerium führen.“

Auch Muslime und Flüchtlinge werden erreicht

Der Präses des CVJM-Gesamtverbandes, Ministerialrat Karl-Heinz Stengel (Remchingen/Baden), nannte vor Journalisten die klassische Jungschar- und Jugendarbeit des CVJM „ein gutes Format“, um junge Leute zu erreichen. Heute sei es allerdings ebenfalls notwendig, die Eltern der Kinder anzusprechen, weil sie kirchlichen Angeboten oft kritisch begegneten. Auch in Deutschland geborene junge Muslime wie auch Flüchtlinge würden erreicht: „Jeder ist bei uns willkommen.“ Erfreut zeigte er sich darüber, dass jährlich bis zu 15 CVJM-Ortsvereine neu gegründet werden. Wie viele ihre Arbeit einstellen, wisse er nicht, sagte er der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Das sei oft ein sehr schleppender Prozess. Die Zahl der Mitglieder und Freunde sei aber konstant.

Justizministerin Kühne-Hörmann: Jugendlichen Wertschätzung geben

Die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) unterstrich in ihrem Grußwort die Bedeutung der Arbeit des CVJM. Wer durch sie erreicht werde, erlebe Wertschätzung und bekomme ein Bewusstsein dafür, dass es sich lohne, friedlich zu leben. In den 16 hessischen Haftanstalten säßen dagegen immer mehr Jugendliche, die diese Wertschätzung erstmals hinter Gittern erlebten. Der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb (Stuttgart), dankte dem CVJM für sein Engagement auch außerhalb des eigenen Verbandes. Viele große überkonfessionelle Projekte wären ohne den CVJM nicht denkbar gewesen, etwa die Evangelisationsbewegung proChrist, das GemeindeFerienFestival „SPRING“ oder der evangelikale Jugendkongress „Christival“.

Mit elf Jahren zum CVJM gestoßen

Kopp ist als Elfjähriger zum CVJM in Heidenheim gestoßen und hat sich dort sowie im CVJM-Landesverband Württemberg ehrenamtlich engagiert. Später studierte er Theologie. Zuletzt arbeitete er als Bezirksjugendpfarrer in Esslingen sowie auf einer Sonderpfarrstelle mit dem Schwerpunkt „milieusensible Jugendarbeit“ in der württembergischen Landeskirche. Kopp ist zudem Coach und systemischer Berater. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

45 Millionen Mitglieder weltweit

Das Amt des Generalsekretärs ist die höchste hauptamtliche Position im CVJM-Gesamtverband. Er koordiniert das Zusammenspiel zwischen dem Gesamtverband, seinen 13 Mitgliedsverbänden und der weltweiten Gemeinschaft. Mit 45 Millionen Mitglieder ist der CVJM-Weltbund die größte überkonfessionelle Jugendorganisation.

Quelle: idea.de